Aktuelles

Ostsee Golf Resort Wittenbeck

Im Golfarrangement vereinen Sie Natur und Golf auf Ihrem Ausflug

Haben Sie Lust die schöne Natur und das sportliche zu verbinden? Genießen Sie beides im Golfclub Wittenbeck und lassen Sie sich zum Abschluß in unserer Orangerie gastronomisch verwöhnen.

Nicht weit von der Ostseeküste entfernt, zwischen den Ostseebäder Heiligendamm und Kühlungsborn liegt das kleine Örtchen Wittenbeck. Hier finden Sie das mit vier Sternen klassifizierte und vom Deutschen Golf Verband mit „Golf & Natur“ in Gold zertifizierte Ostsee Golf Resort Wittenbeck. Ambitionierten Golfspielern bietet der 18-Loch-Meisterschaftsplatz große Herausforderungen durch seine außergewöhnliche und einzigartige Architektur. Für die Anfänger auf diesem Gebiet bietet der 9-Loch-Kompaktplatz ideales Gelände zum Üben. Durch das vielfältige Programm der Golfschule ist für den Anfänger bis zum Profi etwas dabei. Die umliegenden Wälder, die Sandstrände und das tolle Klima der Luft bieten einen optimalen Erholungsfaktor.

Wir, das halbersbacher Hotel in bad doberan sind Partner des Ostsee Golf Resort Wittenbeck. Bei uns erhalten Sie Ihren Greenfee-Voucher zu vergünstigten Preisen. Sie sind Golfer und Feinschmecker? Dann haben WIR genau das richtige für Sie.

Buchen Sie unser Golfarrangement. Vergnügen Sie sich am Tag auf dem Golfplatz und lassen Sie sich am Abend von unserem Team kulinarisch verwöhnen.

Infos zum Golfarrangement

Golfarrangement Golf und Natur
Location: Ostsee Golf Resort Wittenbeck

Fragen? 038203-7316-0
oder

→ Buchungsanfrage

Bildquelle: © sisuhalland | Pixabay

 

Verdie Gala Bachgarten Münsterhof

Verdi-Gala für alle Opernliebhaber

Sie sind begeisterter Opernliebhaber und Urlauber zu gleich?

Im Sommer 2017 wird das Münster-Gelände, ganz in der Nähe zu unserem Halbersbacher Hotel in Bad Doberan, zu der Opernkulisse unter freiem Himmel.

Am 29. Juli kommt die Festspieloper Prag sowie Tschechischen Symphoniker Prag zusammen, um Ihnen „Die große Verdi-Gala“ zu präsentieren. Schon mehr als 300 Karten wurden verkauft. Die bekanntesten Stücke des berühmten Komponisten können im Bachgarten auf dem Münsterhof miterlebt werden.

Wir als Partner des Münsters sind so nah wie kein anderes der Hotels Bad Doberan´s. Starten Sie nach unserem reichhaltigen Genießerfrühstück bis 11:00 Uhr in einen spannenden Tag voller Kunst und Kultur.

Schauen Sie sich doch vorab das Münster einmal genauer an. Buchen Sie unser Arrangement kultour. Hier ist nicht nur der Eintritt in das Münster sondern auch in das Bädermuseum inklusive. Bei 3 Übernachtungen inklusive Frühstück und einem Abendessen zum Abschluß Ihrer Reise, gibt es ausreichend Zeit um sich Bad Doberan und seine kulturellen Seite an zu sehen.

Nach spannenden musikalischen Klängen laden wir Sie auf einen Absacker in unsere neu eröffnete Prinzenbar ein.

 

Infos zum Event

Opern-Event

Datum: 29.7.2017
Location: Münsterhof auf dem Münster-Gelände

Fragen? 038203-7316-0
oder

→ Buchungsanfrage

Bildquelle: © WikimediaImages | Pixabay

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen HotSpot

 

§1 Vertragspartner

Vertragspartner sind die Firma halbersbacher privathotels gmbh in 18209 Bad Doberan, Am Markt 13b (im Weiteren als Betreiber bezeichnet) und der Kunde.

§2 Gegenstand der Bedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen regeln in Verbindung mit dem Telekommunikationsgesetz (TKG) die Inanspruchnahme des HotSpots des Betreibers durch Kunden. Durch die Benutzung des HotSpots wird dem Kunden der kabellose oder kabelgebundene Zugang zum Internet ermöglicht.

§2.1 Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag zwischen dem Betreiber und dem Kunden kommt mit der Eingabe des Benutzernamens und des Passwortes zustande, gleichzeitig akzeptiert der Kunde damit diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§3 Leistungen des Betreibers

§3.1 Internetzugang

Aus technischen Gründen kann keine bestimmte Übertragungsgeschwindigkeit garantiert werden, da diese auch von der Anzahl der Nutzer des jeweiligen HotSpots abhängig ist.

§3.2 Technische Nutzungsvoraussetzungen

Zur Nutzung des drahtlosen Zugangs zum HotSpot ist ein WLAN fähiges Endgerät notwendig. Dabei ist darauf zu achten das die WLAN Schnittstelle als DHCP Client konfiguriert ist. Bei Nutzung eines drahtgebundenen HotSpots muss das Endgerät eine LAN10/100 Mbit/s Schnittstelle bereitstellen, auch hier ist die Schnittstelle als DHCP Client zu konfigurieren.

§3.3 Zugangsdaten und Gültigkeit der Zugangsdaten

Zur Authentifizierung muss der Kunde im Anmeldefenster einen Benutzernamen und ein Passwort (im nachfolgenden als Ticket bezeichnet) angeben. Das Ticket erhält der Kunde auf Nachfrage beim Betreiber. Das Ticket kann volumen- oder zeitbasiert sein. Der Kunde kann jederzeit durch einfaches Trennen der Verbindung zum HotSpot seine Internetsitzung unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Eine Erstattung von Restguthaben ist nicht möglich. Die Nutzung von HotSpot Tickets anderer Unternehmen ist nicht möglich.

§ 3.4 Datensicherheit

Die drahtlose Verbindung zwischen dem HotSpot und dem Endgerät des Kunden erfolgt unverschlüsselt. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen sich Zugriff auf die übertragenden Daten verschaffen. Der Kunde ist selbst für eine Verschlüsselung (z.B. https, VPN) der Daten zuständig. Der Betreiber speichert entsprechend TKG §113 für 6 Monate die gesetzlich festgelegten Nutzungsdaten. Eine Herausgabe der Daten erfolgt ausschließlich auf richterliche Anordnung.

§4 Haftungsausschluss

Der Betreiber haftet nicht für Schäden die durch die Benutzung des HotSpot entstehen können. Der Kunde ist selbst für einen ausreichenden Virenschutz, Datensicherung, etc. verantwortlich.

§5 Pflichten des Kunden

§5.1 Weitergabe der Ticketdaten

Eine Weitergabe der Ticketdaten und Nutzung der Ticketdaten durch Dritte ist nicht gestattet. Beim Versuch der Weitergabe kann das Ticket vom Betreiber deaktiviert werden.

§5.2 Missbräuchliche Nutzung des HotSpot

Eine missbräuchliche Nutzung des HotSpot ist untersagt, insbesondere

Bei schuldhafter Pflichtverletzung haftet der Kunde gegenüber dem Betreiber auf Schadenersatz.

§6 Verantwortlichkeit für den Inhalt der Internetabrufe

Der Kunde selbst ist für die Inhalte die er über den HotSpot aus dem Internet abruft oder bereitstellt selbst verantwortlich. Eine inhaltliche Überprüfung durch den Betreiber erfolgt nicht.

§7 Sonstiges

Es bestehen keine mündlichen Nebenabreden. Für die vertraglichen Beziehungen der

Vertragspartner gilt deutsches Recht.

§8 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so sollen sie durch solche Bedingungen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bedingung am nächsten kommt, ersetzt werden. Alle anderen Bestimmungen verlieren ihre Gültigkeit nicht.

 

CLOSE